Mobi­le Pflegeexpert*in APN – Fokus Cli­ni­cal Nur­se Spe­cia­list (w/m)

Das Start­up Adva­ca­re hat sich zum Ziel gesetzt, durch mobi­le Pfle­ge­ex­per­ti­se einen Bei­trag zur Ent­schär­fung der Pfle­ge­si­tua­ti­on und zur Sicher­stel­lung der Qua­li­tät zu leis­ten. Die Grund­idee von Adva­ca­re ist es, dass nicht jede Insti­tu­ti­on die ent­spre­chen­de Pfle­ge­ex­per­ti­se selbst auf­bau­en muss, son­dern die­se extern zur Ver­fü­gung gestellt und bedarfs­ge­recht ein­ge­setzt wird. Aus­ser­dem soll durch die Ver­net­zung der Insti­tu­tio­nen Wis­sen mul­ti­pli­ziert und Erfah­rung geteilt wer­den. Adva­ca­re hat sich im Lau­fe der ver­gan­ge­nen Jah­re als ein inno­va­ti­ver Anbie­ter im Bereich der fort­schritt­li­chen Pfle­ge­pra­xis eta­bliert und dabei eine beacht­li­che Exper­ti­se im Ein­satz von APNs im Gesund­heits­we­sen gesam­melt. Adva­ca­re führt in Zusam­men­ar­beit mit Hausärzt*innen APN Visi­ten mit pfle­ge­risch, medi­zi­nisch und psych­ia­tri­schem Fokus durch.

 

Arbeits­pen­sum: 40% oder nach Ver­ein­ba­rung
Arbeits­ort: Hybrid — Insti­tu­tio­nen Thun/Berner Ober­land
Anstel­lungs­be­ginn: 01.09.2024 oder nach Vereinbarung

Dein Haupt­auf­ga­ben­ge­biet:
Betreu­ung von Lang­zeit­in­sti­tu­tio­nen (sta­tio­när und/oder ambu­lant) als mobi­le Pflegeexpert*in

    • Betreu­ung von Lang­zeit­in­sti­tu­tio­nen (sta­tio­när und/oder ambu­lant) als mobi­le Pflegeexpert*in
        • Ansprech­per­son bei Fachfragen
        • The­men­spe­zi­fi­sches Coa­ching (je nach fach­li­cher Vertiefung)
        • Qua­li­täts­pro­jek­te durch­füh­ren (Pro­jekt­pla­nung bis Audit)
        • Ana­ly­se und Opti­mie­rung von Arbeits­ab­läu­fen und Sicherheit
        • Durch­füh­rung von Wei­ter­bil­dun­gen und/oder Kurzschulungen
      • Ent­wick­lung von evi­denz­ba­sier­ten Grund­la­gen für die Fach­bi­blio­thek von Advacare
      • Erar­bei­tung, Erpro­bung und Eta­blie­rung von bestehen­den und neu­en Dienst­leis­tun­gen von Advacare

Dein Pro­fil:

Für die­se anspruchs­vol­le Funk­ti­on suchen wir eine inno­va­tiv und ver­netzt den­ken­de Lea­der­ship-Per­sön­lich­keit, die Inter­es­se und Freu­de an der Mit­ent­wick­lung eines neu­en Ver­sor­gungs­mo­dells für die Lang­zeit­pfle­ge hat. Du denkst und han­delst über den Tel­ler­rand hin­aus und hast Inter­es­se an der För­de­rung, Befä­hi­gung und Ent­wick­lung der Qua­li­tät in Lang­zeit­in­sti­tu­tio­nen. Wei­ter hast du die Fähig­keit, fach­lich und mensch­lich Ein­fluss zu nehmen.

Idea­ler­wei­se bringst du fol­gen­de Qua­li­fi­ka­tio­nen mit:

    • Mas­ter of Sci­ence in Pfle­ge (oder Cand. MscN)
    • Berufs­er­fah­rung in einer Expertenfunktion
    • Freu­de an der Gestal­tung von Ver­än­de­rungs- und Entwicklungsprozessen

Adva­ca­re bietet:

Bei Adva­ca­re set­zen wir auf eine auf­ge­schlos­se­ne, koope­ra­ti­ve Kul­tur, die von Trans­pa­renz, Ver­ant­wor-tung und Auto­no­mie geprägt ist. Dich erwar­tet eine inter­es­san­te und viel­sei­ti­ge beruf­li­che Her­aus­for-derung inner­halb eines inno­va­ti­ven Unter­neh­mens. Wir sind ein klei­nes und kol­le­gia­les Team mit ho-hem Wert­schät­zungs­cha­rak­ter. Arbei­te in einem Umfeld geprägt von Selbst­or­ga­ni­sa­ti­ons­an­sät­zen, wo dein indi­vi­du­el­les Poten­ti­al sei­nen Raum fin­det und du sehr viel pla­ne­ri­sche Frei­hei­ten hast. Durch ein spe­zi­fi­sches Ein­füh­rungs­pro­gramm wirst du für die Funk­ti­on intern ausgebildet. 

Hast du Fra­gen zu unse­rer Stel­len­aus­schrei­bung und/oder Fir­ma? Ent­spricht dein Pro­fil nicht dem be-schrie­be­nen? Bit­te zöge­re nicht uns zu kon­tak­tie­ren. Dei­ne Per­sön­lich­keit und dein Poten­ti­al sind uns wich­ti­ger als eine voll­um­fäng­li­che Qualifikation. 

Kon­takt­per­son: Sulei­ka Kum­mer, suleika.kummer@advacare.ch, 078 400 66 22